Auto biegt bei Rot ab: Zehnjähriger schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Zehnjähriger ist an einer Kreuzung in München von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 51-jährige Fahrer des Wagens sei bei Rot abgebogen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er stieß mit dem Kind zusammen, das gerade mit seinem Tretroller die Straße überquerte. Der Junge wurde nach dem Unfall am Dienstagabend in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen