Auto überholt und erfasst Motorradfahrer

Lesedauer: 1 Min
Ein Warndreieck
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 62 Jahre alter Motorradfahrer im Landkreis Erlangen-Höchstadt ums Leben gekommen. Zu dem Unfall kam es am Dienstagabend, als ein Auto zwischen Beutelsdorf und Untermembach überholte und dabei gegen den Biker im Gegenverkehr stieß, wie die Polizei mitteilte. Der 62-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Während der Bergungsarbeiten war die Straße gesperrt. Ein Sachverständiger wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eingeschaltet, um die Unfallursache zu klären.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen