Augsburger Panther verlängern Vertrag mit Neu-Kapitän Lamb

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Augsburger Panther können auch für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga mit Verteidiger Brady Lamb planen. Der 31 Jahre alte Kanadier hat seinen Vertrag bei den Panthern vor Beginn der Playoff-Spiele um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert. Lamb steht in Augsburg vor seiner siebten Spielzeit.

Der 1,85 Meter große und 103 Kilogramm schwere Verteidiger hat bislang 324 DEL-Spiele für die Panther absolviert und dabei 42 Tore erzielt. Nach dem Rücktritt von Steffen Tölzer wurde er in dieser Woche sogar zum neuen Augsburger Kapitän ernannt. „Es gibt keinen Ort, an dem ich lieber Eishockey spielen würde als in Augsburg“, äußerte Lam am Sonntag in einer Vereinsmitteilung. Er gehe voller Zuversicht in die erste Playoff-Runde gegen Nürnberg oder Ingolstadt.

„Augsburg kann sich glücklich schätzen, eine solche Führungspersönlichkeit und einen der besten Verteidiger der Liga auch nächstes Jahr in seinen Reihen zu haben“, sagte Trainer Tray Tuomie.

Mitteilung zu Lamb

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen