Auffahrunfall: Motorradfahrer schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Motorradfahrer ist bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 19 bei Giebelstadt (Landkreis Würzburg) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag prallte der 31-Jährige gegen einen vorausfahrenden Kleintransporter, als dieser verkehrsbedingt abbremste. Zuvor hatte der Motorradfahrer noch versucht auszuweichen. Der 44 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters blieb bei dem Unfall am Freitag unverletzt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen