Angler fällt aus Boot und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen
Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. (Foto: Friso Gentsch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 44-Jähriger ist beim Angeln in Niederbayern aus seinem Boot gefallen und gestorben. Der Mann war alleine mit seinem Boot auf einem Weiher bei Kirchroth (Landkreis Straubing-Bogen) unterwegs und fiel aus zunächst ungeklärten Gründen ins Wasser, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei Männer zogen den leblosen Körper am Montag auf dem Wasser und versuchten, ihn wiederzubeleben - vergeblich. Die Kripo ermittelt zur genauen Ursache.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen