Amazon plant Verteilzentrum in Bayreuth

Lesedauer: 1 Min
Amazon Schriftzug an Paketzentrum
Logo und Schriftzug von Amazon an einem Paketzentrum des Online-Händlers. (Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Online-Händler Amazon plant ein neues Verteilzentrum in Oberfranken. Das bestätigte das Unternehmen am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Laut einer Sprecherin sollen etwa 110 Arbeitsplätze in Bayreuth entstehen. In dem geplanten Verteilzentrum werden Amazon-Pakete ankommen, die dort von Lieferpartnern abgeholt und an den Kunden zugestellt werden. Die Anlieferung der Pakete aus den Logistikzentren oder Sortierzentren erfolgt vor allem nachts.

Bisher gibt es in Bayern zwei Verteilzentrum im Raum München und eines in Nürnberg, das kürzlich eröffnet wurde. Mehrere Medien hatten zuvor über die Pläne von Amazon berichtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen