A8 nach Lastwagen-Unfall stundenlang komplett gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein umgekippter Lastwagen hat für eine stundenlange Behinderungen auf der Autobahn 8 bei Siegsdorf (Landkreis Traunstein) gesorgt. Wegen der komplizierten Bergung hätten am Dienstag ab 17.30 Uhr beide Fahrtrichtungen vollgesperrt werden müssen, sagte ein Polizeisprecher. Um kurz nach 1 Uhr am Mittwochmorgen gab die Polizei den Verkehr wieder frei. In beiden Richtungen hatten sich Staus gebildet. Der mit Stahlträgern beladene Laster war an einer Baustelle aus zunächst ungeklärter Ursache umgekippt. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen