77-Jährige stirbt bei Auffahrunfall

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis „Unfall“ zu lesen. (Foto: Monika Skolimowska/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine 77 Jahre alte Frau ist am Freitag bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 bei Füssen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, prallte ein 43 Jahre alter Autofahrer aus Österreich mit seinem Wagen auf ein Stauende. Dabei schob er ein vor ihm stehendes Auto auf einen weiteren Pkw. Während der 43-Jährige und seine Beifahrerin nur leicht verletzt wurden, starb in dem Fahrzeug unmittelbar vor ihnen die 77-Jährige, die auf der Rückbank gesessen hatte. Die Frau am Steuer in dem Wagen sowie ihr männlicher Beifahrer wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. In dem dritten Fahrzeug wurde ein 58-Jähriger leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen