72-jähriger Radfahrer von Auto erfasst und getötet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 72 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall in Schönau am Königssee ums Leben gekommen. Eine 27-jährige Autofahrerin übersah am Donnerstag den am Fahrbahnrand der Bundesstraße 20 radelnden Rentner und erfasste ihn mit ihrem Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in eine Wiese geschleudert, wobei er sich lebensgefährlich verletzte. Ein zufällig zur Unfallstelle kommender Arzt leistete noch Erste Hilfe, bevor der 72-Jährige in ein Salzburger Krankenhaus gebracht wurde. Dort erlag der Rentner seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei berichtete.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen