70-Jährige tot im Lindauer Hafen

Lesedauer: 1 Min
Polizei
In Westen gekleidete Polizisten. (Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rettungskräfte haben am Mittwoch eine 70-Jährige tot aus dem Bodensee geborgen. Ein Bootsbesitzer hatte die regungslose Frau aus dem Landkreis Nordfriesland im Lindauer Hafenbecken treiben sehen und den Rettungsdienst gerufen, wie die Polizei berichtete. Die Todesursache war zunächst unklar, die Staatsanwaltschaft Kempten ordnete eine Obduktion an. Die Kriminalpolizeistation Lindau hat die Ermittlungen übernommen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen