67-jährige Autofahrerin stirbt nach Kollision

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Autofahrerin ist mit ihrem Fahrzeug frontal in einen anderen Wagen gekracht und noch an der Unfallstelle gestorben. Die vier Insassen des anderen Autos wurden schwer verletzt. Die 67-Jährige sei am Sonntag mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache nahe Kulmain (Landkreis Tirschenreuth) auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit. Die 67-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth sei vermutlich sofort tot gewesen. Die schwer Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen