64-Jähriger wird zwischen zwei Lkws eingeklemmt und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 64 Jahre alter Mann ist im schwäbischen Nördlingen zwischen einem rückwärtsfahrenden und einem geparkten Lastwagen eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Der 20 Jahre alte Fahrer des Lastwagens wurde durch ein Kriseninterventionsteam betreut. Er war mit dem Laster samt Anhänger auf dem Gelände einer Spedition rückwärts in Richtung eines geparkten 40-Tonners gefahren. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs forderte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen