43-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Ein Krankenwagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. (Foto: Lukas Schulze / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 43-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntag bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann habe berichtet, dass ihm im Landkreis Rhön-Grabfeld in einer Linkskurve auf seiner Spur ein Fahrzeug entgegengekommen sei und er habe ausweichen müssen, teilte die Polizei mit. So sei er gestürzt und in einem Maisfeld zum Liegen gekommen. Der Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Fahrer des Wagens von dem Sturz des Motorradfahrers nichts mitbekommen hat. Das Auto und auch der Fahrer werden nun dringend gesucht.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade