32 000 Menschen in Bayern gegen das Coronavirus geimpft

Lesedauer: 1 Min
Corona-Impfung
Ein Mitarbeiter der Asklepios Klinik in Gauting wird mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft. (Foto: Sven Hoppe / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rund 32 000 Menschen in Bayern haben sich bislang gegen das Coronavirus impfen lassen. Damit habe sich innerhalb kürzester Zeit die Zahl der Impfungen beinahe verdoppelt, teilte Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Donnerstag in München mit. Bis Mittwochnachmittag seien an Bayern rund 102 000 Impfdosen ausgeliefert worden. Damit könnten nun mehr als 50 000 Menschen geimpft werden. Für einen vollen Impfschutz muss sich jeder zweimal impfen lassen.

Pressemitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen