300 000 Euro Schaden bei Lasterunfall

Lesedauer: 1 Min
Unfall-Warndreieck
Ein Unfall-Warndreieck. (Foto: Patrick Seeger / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

In Oberfranken hat ein Lastwagenfahrer aus Unachtsamkeit einen Verkehrsunfall mit mehr als 300 000 Euro Schaden verursacht. Der 51 Jahre alte Fernfahrer kam am Mittwoch auf der Autobahn 93 bei Marktredwitz in einer Baustelle von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei mitteilte, demolierte der Sattelzug am Beginn einer Brücke eine provisorische Betonwand und walzte auf einer Länge von 50 Metern die Schutzplanke der Fernstraße nieder. Die Zugmaschine des Transporters wurde bei dem Unfall völlig zerstört, der Fahrer blieb unverletzt. Die A93 war nach dem Unfall eineinhalb Stunden gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen