27-jähriger Autofahrer fährt gegen Baum und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Kreuz zur Erinnerung an Verkehrstoten steht an Straße
Ein Kreuz zur Erinnerung an einen Verkehrstoten steht an einer Landstraße. (Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 27-jähriger Autofahrer ist bei Tüßling (Landkreis Altötting) gegen einen Baum gefahren und tödlich verletzt worden. Der Mann aus München war am Samstagmittag aus bislang unklaren Gründen von einer Kreisstraße abgekommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er prallte mit seinem Auto frontal gegen den Baum und wurde von der Feuerwehr mit tödlichen Verletzungen aus dem Wagen geborgen. Ein Gutachter soll die Unfallursache klären.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen