25-Jähriger wegen Mordversuchs in Untersuchungshaft

Lesedauer: 1 Min
Handschellen
Ein Beamter hält Handschellen hoch. (Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 25 Jahre alter Mann ist nach einer Attacke auf seine schwangere Ehefrau wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft genommen worden. Der Mann soll die Frau am 29. Juli bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Tat ereignete sich in einer Gemeinschaftsunterkunft in Geretsried, wo der afghanische Asylbewerber mit seiner Frau untergebracht war. Danach sei er tagelang nicht auffindbar gewesen, bis er am Montag festgenommen wurde. Die Ehefrau wurde bei dem Angriff verletzt, habe sich inzwischen aber wieder erholt.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen