19-Jähriger von S-Bahn überfahren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein junger Mann ist im Landkreis München von einer S-Bahn erfasst und getötet worden. Der Polizei zufolge war der 19-Jährige am Sonntag in Richtung des Bahnhofes Höhenkirchen-Siegertsbrunn mit einem Freund unterwegs. Kurz vor dem Bahnhof entschloss er sich, auf den Gleisen zu laufen. Kurz darauf stolperte er und fiel ins Gleisbett. Fast zeitgleich näherte sich eine S-Bahn, deren Fahrer den jungen Mann zwar sah, aber nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der 19-Jährige wurde überrollt und starb noch am Unglücksort. Sein Begleiter und der S-Bahn-Fahrer wurden psychologisch betreut.

Pressemitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen