19-jähriger Miesbacher tot aus Auto geborgen

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Miesbach ist am Sonntagmorgen tot aus einem Pkw geborgen worden, der zuvor gegen einen Baum geprallt war. Der junge Mann kam von der Fahrbahn ab, kippte mit dem Auto nach links und prallte mit dem Dach gegen einen Baum, wie die Polizei Miesbach am Sonntag mitteilte. Die alarmierten Rettungskräfte konnten bei dem Fahrer nur den Tod feststellen. Zur Klärung der Hintergründe hat die Staatsanwaltschaft München II ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen