17-Jähriger nimmt Auto der Eltern und baut Unfall

Lesedauer: 1 Min
Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. (Foto: Malte Christians / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer unerlaubten Spritztour hat ein 17-Jähriger mit dem Auto seiner Eltern in Bamberg einen Unfall gebaut. Der Jugendliche krachte während seiner Fahrt gegen zwei geparkte Autos und verursachte dabei insgesamt einen Schaden von etwa 20 000 Euro, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nach dem Unfall am späten Freitagabend fuhr der 17-Jährige davon. Er hatte keinen Führerschein.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen