16-Jähriger klaut Mamas Wagen: Totalschaden

Lesedauer: 1 Min
Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. (Foto: Malte Christians / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 16-Jähriger ohne Führerschein hat heimlich eine Spritztour mit dem Auto seiner Mutter gemacht und einen Totalschaden verursacht. Der Jugendliche sei in Schierling (Landkreis Regensburg) mit hoher Geschwindigkeit in einem Kreisverkehr ins Schleudern geraten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Wagen überschlug sich in der Luft, prallte gegen eine Mauer und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Der 16-Jährige und sein gleichaltriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Wie sich herausstellte, hatten sie während der Fahrt am Dienstagmorgen zudem ein Fahrzeug touchiert und Fahrerflucht begangen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen