1. FC Nürnberg im 266. Franken-Derby gegen Greuther Fürth

Lesedauer: 1 Min
Nürnberg vs. Fürth
Nürnbergs Michael Frey (l) kämpft um den Ball, im Hintergrund sind Fürths Mergim Mavraj (M) und Paul Seguin (r)zu sehen. (Foto: Nicolas Armer / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth bestreiten am diesen Samstag (13.00 Uhr/Sky) das 266. Franken-Derby. Die beiden Lokalrivalen sind nach der Corona-Zwangspause noch sieglos. Die Nürnberger sind mit nur 33 Punkten nach 30 Spieltagen sogar akut abstiegsbedroht. Die Fürther haben immerhin sechs Zähler mehr auf ihrem Konto. Wegen der Pandemie muss das ewigbrisante Lokalduell vor leeren Rängen ausgetragen werden. Von den vergangenen 21 Franken-Derbys gewann der „Club“ nur drei, die Spielvereinigung feierte hingegen neun Erfolge. In der Hinrunde trennten sich beide Mannschaften mit 0:0.

Konzept der Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb

Spielplan 1. FC Nürnberg

FCN-Kader

Zweitliga-Spielplan

Zweitliga-Tabelle

Zweitliga-Statistik Nürnberg

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade