1. FC Nürnberg feiert Nürnberger: 2:0 gegen Ingolstadt

Lesedauer: 4 Min
Mikael Ishak und Robin Krauße
Der Nürnberger Mikael Ishak und der Ingolstädter Robin Krauße (l-r.) in Aktion. (Foto: Daniel Karmann / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Klaus Bergmann

Fabian Nürnberger könnte als Retter in die bewegte Historie des 1. FC Nürnberg eingehen. Drittligist FC Ingolstadt kann in der Relegation nur noch auf ein kleines Fußball-Wunder im Rückspiel hoffen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade