1. FC Nürnberg und Greuther Fürth wieder gefordert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth greifen nach der Länderspielpause in der 2. Fußball-Bundesliga wieder an. Der „Club“ tritt heute bei Überraschungsmannschaft FC Erzgebirge Aue an. Die Nürnberger sind derzeit Sechster könnten mit einem Sieg die Sachsen in der Tabelle überholen. Die SpVgg Greuther Fürth will hingegen nach drei Niederlagen in Serie ihren Abwärtstrend stoppen. Stefan Leitls Mannschaft trifft ebenfalls heute vor heimischer Kulisse auf Dynamo Dresden.

Tabelle 2. Bundesliga

Spielplan 1. FC Nürnberg

Kader 1. FC Nürnberg

Alle News 1. FC Nürnberg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen