1. FC Nürnberg startet in Dresden in die Zweitliga-Saison

Lesedauer: 2 Min
Damir Canadi
Trainer Damir Canadi gibt Anweisungen an seine Spieler. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Als erster der drei bayerischen Fußball-Zweitligisten startet heute der 1. FC Nürnberg mit einem Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden in die Saison. Der neue Trainer Damir Canadi erwartet eine schwierige Aufgabe. Das Kribbeln sei groß vor seinem Pflichtspiel-Debüt als „Club“-Coach, gestand der Österreicher: „Da geht es mir nicht anders als den Spielern.“ Der 49 Jahre alte Canadi hat sich zum Ziel gesetzt, den „Club“ innerhalb von zwei Jahren zurück in die Bundesliga zu führen.

Am Sonntag (15.30 Uhr) beginnt die Saison auch für Jahn Regensburg und die SpVV Greuther Fürth. Die Fürther empfangen Erzgebirge Aue, in Regensburg ist der VfL Bochum zu Gast.

Spielplan 1. FC Nürnberg

Kader 1. FC Nürnberg

Pk mit Trainer Canadi zum Auftakt in Dresden

Zweitliga-Spielplan

Fakten zu Damir Canadi

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen