Jürgen Schweikardt vom TVB Stuttgart blickt auf BGV-Cup

plus
Videodauer: 00:41
Jürgen Schweikardt vom TVB Stuttgart blickt auf BGV-Cup
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Jürgen Schweikardt vom TVB Stuttgart blickt auf BGV-Cup (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Die Handballproficlubs aus Baden-Württemberg Rhein-Neckar Löwen, Frisch Auf Göppingen, TVB Stuttgart, HBW Balingen-Weilstetten, SG BBM Bietigheim und HSG Konstanz haben für die kommende...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Handballproficlubs aus Baden-Württemberg Rhein-Neckar Löwen, Frisch Auf Göppingen, TVB Stuttgart, HBW Balingen-Weilstetten, SG BBM Bietigheim und HSG Konstanz haben für die kommende Saisonvorbereitung ihr eigenes Vorbereitungsturnier ins Leben gerufen. An insgesamt fünf Spielorten wird das Turnier vom 30. August bis zum 13. September ausgetragen. Gespielt wird in zwei Gruppen zu je drei Mannschaften. Die ersten beiden Mannschaften beider Gruppen bestreiten die Halbfinalspiele. Die beiden drittplatzierten Teams spielen um Platz 5. Die Vorrundenspiele finden in Stuttgart, Balingen und Göppingen statt. Der Cup soll neben der sportlichen Vorbereitung den Vereinen auch als Testphase für ihr Hygienekonzept dienen, das in Zukunft einen Bundesligaspielbetrieb mit Zuschauern ermöglichen soll. Auch beim BGV Handball Cup sind wohl Zuschauer gelassen. Die jeweiligen Zuschauerkapazitäten an den einzelnen Standorten sind verschieden. Infos gibt es über die Vereine.
Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.