Öffentlicher Dienst: Warnstreiks vor Tarifverhandlungen

Öffentlicher Dienst: Warnstreiks vor Tarifverhandlungen
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Öffentlicher Dienst: Warnstreiks vor Tarifverhandlungen (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten im öffentlichen Dienst zu Warnstreiks aufgerufen. Am 22. Oktober soll die dritte Runde der Tarifverhandlungen in Potsdam starten.

ver.di
Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.