Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß von zwei Autos nahe Seewald (Landkreis Freudenstadt) sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden. Ein 27-Jähriger hatte einer 62-Jährigen beim Einfahren auf eine Bundesstraße die Vorfahrt genommen, wie die Polizei mitteilte. Die Frau wurde am Freitag mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr bestand für beide den Angaben nach nicht. Eine Mitfahrerin des Mannes verletzte sich leicht. In dessen Auto befanden sich auch zwei Hunde, sie blieben unverletzt. Beamte nahmen die Tiere mit auf die Dienststelle, um sie zu versorgen.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen