Deutsche Presse-Agentur

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos sind auf einer Kreisstraße nahe Remseck (Kreis Ludwigsburg) am Donnerstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Ludwigsburg mitteilte, kam ein 18-Jähriger auf regennasser Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und geriet auf die Gegenspur. Dort prallte er frontal mit dem Wagen eines 81-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden in ihren Autos eingeklemmt und mussten schwer verletzt von der Feuerwehr befreit werden. Der Beifahrer des 18-Jährigen erlitt leichte Verletzungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen