Blaulicht einer Feuerwehr
Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr. (Foto: Stephan Jansen/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Durch ausströmendes Gas sind zwei Arbeiter am Freitagnachmittag in Gingen (Landkreis Göppingen) schwer verletzt worden. Die beiden Männer hätten an der Brandmeldeanlage einer Firma gearbeitet, als plötzlich der Alarm ausgelöst wurde, sagte die Polizei Ulm in der Nacht zum Samstag. Darauf strömte Kohlenstoffdioxid aus, wodurch die beiden verletzt wurden. Die Männer wurden in eine Klinik eingeliefert. Zu ihrem Gesundheitszustand und zur Unfallursache konnte die Polizei keine weiteren Angaben machen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen