Deutsche Presse-Agentur

Zwei Lastwagen sind in der Nacht zu Mittwoch auf der Autobahn 6 (Nürnberg-Mannheim) am Kreuz Weinsberg in eine Betonwand gefahren, die beiden Fahrtrichtungen trennt. Dabei wurde ein Fahrer schwer verletzt. Die Autobahn musste bis zum Morgen in beiden Richtungen komplett gesperrt werden. Wie die Polizei in Heilbronn mitteilte, war zunächst ein in Richtung Mannheim fahrender Laster aus noch ungeklärter Ursache in die Mittelwand geprallt. Auf der Gegenfahrbahn fuhr anschließend ein zweiter Lastwagen in die Trümmer, wobei der Fahrer schwere Verletzungen erlitt. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen