Zwei Gebäude stoppen Autofahrerinnen

Unfall
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Blaulicht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Gleich zwei Frauen sind am Wochenende in Baden mit ihren Autos nicht dort gelandet, wo sie hinwollten. Eine 21-Jährige krachte am Sonntag bei Fahrversuchen auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Offenburg (Ortenaukreis) gegen eine Hauswand. Das Gemäuer, die Frau und ihr Freund auf dem Beifahrersitz blieben unversehrt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Wagen aber musste abgeschleppt werden. „Die Ursache des Dilemmas dürfte in einer nicht vorhandenen Fahrerlaubnis der 21-Jährigen zu suchen sein“, teilten die Beamten mit und leiteten deswegen ein Strafverfahren ein.

Hingegen hatte eine 82-Jährige am Samstag in Albbruck (Landkreis Waldshut) beim Einparken wohl Brems- und Gaspedal verwechselt. Ihr Auto prallte nach Polizeiangaben zunächst gegen einen geparkten Wagen, bevor es mit einem Baum und einem Stein kollidierte. Das Auto der Seniorin kippte auf die Seite und landete schließlich im Schaufenster eines Geschäftshauses. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, konnte sich allerdings noch selbst aus ihrem Auto befreien.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-265539/2

Mitteilung zu Offenburg

Mitteilung zu Albbruck

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Koalitionsvertrag der neuen grün-schwarzen Landesregierung

Grün-schwarze Typen und Temperamente: So tickt die neue Landesregierung

Das Kabinett von Ministerpräsident Winfried Kretschmann steht. Darin finden sich altbekannte Köpfe, aber auch neue Namen.

Schwäbische.de stellt die Ministerinnen und Minister vor - beginnt aber mit dem alten und neuen Regierungsschef.

Winfried Kretschmann (Grüne) Ministerpräsident, 72 Jahre Seit 2011 Winfried Kretschmann ist seit Mai 2011 Ministerpräsident in Baden-Württemberg. Seine Paraderolle ist die des weisen, oft auch knorrigen Landesvaters.

So schildern Angehörige den schlimmen Unfall beim Klinikum

Bei einem Autounfall am Klinikum wurde am Freitag der 39-jährige Fahrer getötet, seine hochschwangere Schwester verstarb am darauffolgenden Tag. Das mit Notkaiserschnitt geholte Baby wird zur Zeit noch in einer Spezialklinik in Ulm versorgt, eine weitere Beifahrerin liegt im Krankenhaus. Unfallursache war nach Aussagen der Familie ein Herzinfarkt des Fahrers, den er bereits auf Höhe des Parkhauses erlitten habe. Deshalb habe er verkrampft auf dem Gaspedal gestanden.

Mehr Themen