Blaulicht an Rettungsdienst
Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. (Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Karambolage auf der Autobahn 6 sind nahe Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren in den Unfall am Samstag sechs Fahrzeuge verwickelt. Ausgelöst hatte den Unfall eine 37 Jahre alte Frau, die über den Standstreifen fuhr, dann links rüber zog und einen anderen Autofahrer zu einer Vollbremsung nötigte. In der Folge krachten mehrere Fahrzeuge ineinander. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schachschaden von rund 100 000 Euro. Es dauerte Stunden, bis die Autobahn wieder frei befahrbar war.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen