Zoll beschlagnahmt Teile einer Steinkoralle bei Kontrolle

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

21 Bruchstücke einer Steinkoralle haben Zollbeamte bei der Gepäckkontrolle eines 19-Jährigen am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden beschlagnahmt. Der Reisende kam aus Tel Aviv (Israel) und hatte keine Genehmigung für die Steinkorallen, teilte das Hauptzollamt Karlsruhe mit. Die Einfuhr von Steinkorallen oder deren Bruchstücken sei ohne vorherige Genehmigung des Bundesamtes für Naturschutz verboten. Die Bruchstücke wurden daraufhin beschlagnahmt.

Pressemitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen