Rettungsdienst
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. (Foto: Marcel Kusch/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Unfall ist ein zehnjähriger Fahrradfahrer am Donnerstag in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr in Richtung eines Fahrradwegs und überquerte dabei auch den Fußgängerüberweg, auf dem der Junge unterwegs war. Die Polizei beziffert den dabei entstandenen Sachschaden am Freitag auf etwa 750 Euro.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen