Wolfsburg holt Rech von Schwenningen

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den französischen Nationalstürmer Anthony Rech von den Schwenninger Wild Wings unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige erhält einen Jahresvertrag bei den Niedersachsen. Das teilten die Grizzlys am Dienstag mit.

Rech ist nach Dominik Bittner bereits der zweite Spieler der Schwenninger Wild Wings, der nach Wolfsburg wechselt. Passend dazu soll auch der frühere Schwenninger Coach Pat Cortina neuer Trainer in Wolfsburg werden. Laut „Wolfsburger Nachrichten“ (Dienstag) soll der frühere Bundestrainer am Donnerstag als Grizzly-Coach verkündet werden.

Cortina stand nach seinem Rauswurf in Schwenningen im Oktober 2018 noch bei den Wild Wings unter Vertrag. Beide Clubs haben in dieser Saison die Playoffs der DEL verpasst. Wolfsburg trennte sich daraufhin von 14 Spielern.

EHC-Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen