Feuerwehr Blaulicht
Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. (Foto: D. Bockwoldt/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

In Rickenbach im Südschwarzwald ist am Sonntagmorgen ein Einfamilienhaus in Flammen aufgegangen. Ein Hausbewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben, wie die Polizei mitteilte. Weitere Menschen waren demnach nicht im Haus. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei am Morgen im mittleren sechsstelligen Bereich. Die Beamten gingen von einer technischen Ursache für den Brand aus. Genauere Ermittlungen wurden aufgenommen.

Pressemitteilung

2. Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen