Deutsche Presse-Agentur

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für Baden-Württemberg am Donnerstag trockenes Wetter mit Temperaturen bis zu 28 Grad. Nur über dem Bergland könnte es eventuell zu kleinen Schauern kommen, sagte DWD-Meteorologe Clemens Steiner am Donnerstagmorgen.

Sommerlich bleibe es zunächst auch am Freitag. Am späten Freitagnachmittag braut sich nach Prognosen des DWD das nächste Unwetter über dem Land zusammen. „In der Nacht auf Samstag haben wir in ganz Baden-Württemberg sehr problematisches Wetter“, sagte Steiner. Starkregen, Gewitter und auch Sturmböen seien möglich.

Im Laufe des Samstags könne es vor allem im Süden und Südosten ungemütlich werden, vom Nordosten her werde es am Nachmittag langsam trockener. Für Sonntag erwarten die Meteorologen landesweit wieder schönes Ausflugswetter.

DWD-Ausblick für Baden-Württemberg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen