30-Grad-Marke in Sicht: Hochsommerliches Wetter heute für die ganze Region

Sonniges Wetter in Bayern
Die Seen und Weiher in der Region bietet Abkühlung. (Foto: Armin Weigel)
Crossmedialer Volontär

Endlich Sommer Baden-Württemberg erwartet heute Höchsttemperaturen von über 30 Grad. Das kündigt zumindest der Deutsche Wetterdienst (DWD) an.

Für die Jahreszeit sei es am heutigen Mittag in Baden-Württemberg „sehr warm“, teilt der DWD mit. Dazu gibt es im Norden bis zum Abend, im Bergland bis in die Nacht Windböen.

Frühsommer deluxe

gibt es heute laut der Wetterwarte Süd

Wo es heute keinen komplett blauen Himmel gibt, sind höchstens einzelne Wolken zu sehen. Die lösen sich laut DWD abends aber wieder auf. Ansonsten herrscht Sonne satt im Land. Die sommerlichen Höchsttemperaturen liegen zwischen 24 Grad in höheren Lagen und bis zu 32 Grad am Oberrhein. Dazu gibt es schwachen bis mäßigen Südwestwind.

Für die Region hat die Wetterwarte Süd aus Bad Schussenried eine detaillierte Vorhersage „Heute gibt es im Vorhersagegebiet frühsommerlich warmes Wetter mit viel Sonnenschein von früh bis spät“, sagt Karl Neher von der Wetterwarte.

Er bezeichnet den heutigen Tag als „Frühsommer deluxe“. Seine weitere Prognose:  „Zeitweise ziehen ein paar hohe Schleierwolken durch und über den Bergländern entstehen kleine Quellwolken.“

Ob auch in der Region die 30-Grad-Marke geknackt wird, ist noch unklar. „Nach Frühwerten zwischen 9 und 12 Grad klettern die Temperaturen auf sommerliche 24 bis 29 Grad“, sagt Karl Neher. Erste Schauer und Gewitter soll es erst am Donnerstagabend geben.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie