Deutsche Presse-Agentur

Unter großer Anteilnahme von Schülern, Kollegen, Freunden und Angehörigen ist am Dienstagmittag eine weitere beim Winnender Amoklauf umgekommene Lehrerin zu Grabe getragen worden. Mehrere hundert Menschen nahmen in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) von der jungen Frau Abschied, die an diesem Tag 25 Jahre alt geworden wäre. Sie gehörte zu den beiden Lehrerinnen, die sich in der Realschule vermutlich dem Todesschützen in den Weg gestellt hatten und erschossen worden sind. Durch die Ansprachen zog sich wie ein roter Faden, dass die junge Frau in ihrem Beruf aufging und voller Lebenslust, Kreativität und Engagement steckte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen