Deutsche Presse-Agentur

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor starkem Gewitter in Teilen Baden-Württembergs. Bis zum frühen Nachmittag sei damit in den Regierungsbezirken Stuttgart, Freiburg und Karlsruhe zu rechnen, wie die Meteorologen mitteilten.

Bäume könnten entwurzelt werden

Örtlich kann es demnach auch Blitzschlag geben. „Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden“, teilte der DWD mit. „Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.“

Örtlich wurden im Südwesten auch Böen bis 80 Stundenkilometern und Starkregen mit etwa 15 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit erwartet.

Aktuelle Unwetter-Gefahren und Hitzewarnungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen