Wanderin stürzt in Wutachschlucht: Rettung per Hubschrauber

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. (Foto: Stefan Sauer / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Frau ist in der Wutachschlucht im Schwarzwald etwa 15 Meter hangabwärts gerutscht und hat damit einen größeren Rettungseinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, hatte eine Teilnehmerin einer fünfköpfigen Wandergruppe die Polizei nach dem Unglück vom Montag alarmiert und mitgeteilt, dass die Wanderin abgestürzt sei. Die 63-Jährige konnte später in dem unwegsamen Gelände ausfindig gemacht werden. Mithilfe eines Hubschraubers der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega wurde die Verunglückte über eine Seilwinde geborgen und in ein Krankenhaus geflogen. Wie schwer sie verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210831-99-37608/2

Pressemitteilung Polizei

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen