Walter Sittler erhält am 66. Geburtstag Ehrenfilmpreis

Lesedauer: 1 Min
Walter Sittler
Der Schauspieler Walter Sittler steht im Theaterhaus neben einer Säule. (Foto: Marijan Murat/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Am 66. Geburtstag wird der Schauspieler und Produzent Walter Sittler am (heutigen) Mittwoch zum Start der 24 Landesfilmschau mit dem Baden-Württembergischen Ehrenfilmpreis geehrt. „Charmant und sympathisch schreibt Walter Sittler seit nunmehr 31 Jahren Fernsehgeschichte“, heißt es in der Begründung des Filmbüros Baden-Württemberg. Der in Chicago geborene Sittler engagiere sich in seiner Wahlheimat Baden-Württemberg zudem kulturell und nutze seine Popularität für wohltätige Zwecke. Auch als kritische Stimme werde der dreifache Vater bundesweit gehört.

Die 24. Landesfilmschau wird am Mittwochabend mit der Tragikomödie „Kill me Today, Tomorrow I'm sick“ von Joachim Schroeder und Tobias Streck eröffnet. Bis Sonntag (9.12.) werden im Kino „Metropol“ rund 100 aktuelle Filmproduktionen aus dem Südwesten gezeigt.

Filmschau

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen