Waldhof kann auch verteidigen: Lob nach 1:1 in Magdeburg

Lesedauer: 3 Min
Deutsche Presse-Agentur

Den ersten Sieg in der 3. Fußball-Liga hat der SV Waldhof Mannheim auch im dritten Versuch verpasst, enttäuscht war deshalb aber niemand im Lager des Aufsteigers. „Es war super, was wir geleistet haben, wie wir uns gewehrt haben“, sagte Trainer Bernhard Trares nach dem 1:1 (1:1) am Mittwochabend beim starken Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg.

Die Erfahrung, eine drohende Niederlage mit großem Willen verhindert zu haben, kann den Mannheimern in den kommenden Wochen dabei helfen, in der neuen Liga zu bestehen. Denn nach der Führung von Magdeburg durch Sören Bertram (29. Minute) und dem Ausgleich von Valmir Sulejmani (44.) drängten die Gastgeber in der zweiten Halbzeit vehement auf die neuerliche Führung - doch die Defensive der Gäste hielt vor 14 166 Zuschauern stand. In der Regionalliga hatte der Waldhof meistens selbst das Spiel gemacht, nun wissen die Spieler, dass sie auch unter gegnerischem Druck bestehen können.

Zudem bleibt die Erkenntnis: Nach drei Unentschieden ist die Trares-Elf weiter unbesiegt und hofft im kommenden Heimspiel gegen den TSV 1860 München am Montag (19.00 Uhr/Sport1) auf den ersten Sieg. „Wenn wir jetzt gegen 1860 München gewinnen, sieht es gut aus. Und dann haben wir das Highlight im Pokal“, sagte Torschütze Sulejmani. In der ersten Runde des DFB-Pokals empfängt der Waldhof am 11. August die letztjährigen Höhenflieger von Eintracht Frankfurt.

Bitter war in Magdeburg, dass sich Neuzugang Mohamed Gouaida in der Schlussphase eine Muskelverletzung zuzog, nachdem er gerade erst einen Muskelfaserriss auskuriert hatte. „Wenn er sich nicht verletzt hätte, wären wir vielleicht vorne noch einmal durchgekommen“, sagte Trares. Für die nächsten Partien droht der Mittelfeldspieler, der vom Hamburger SV gekommen ist, auszufallen.

Kader SV Waldhof Mannheim

Spielplan SV Waldhof Mannheim

Tabelle der 3. Liga

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen