Von Bremse abgerutscht: Auto stürzt vier Meter in die Tiefe

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Einparken hat eine 79-Jährige in Lörrach ihr Auto, einen Zaun und die Wand einer Garage demoliert. Die Rentnerin war am Montag bei dem Parkmanöver in einem Wohngebiet von der Bremse abgerutscht, wie die Polizei mitteilte. Ihr Auto durchbrach an der bergigen Straße demnach ein Metallgeländer, stürzte etwa vier Meter in die Tiefe und blieb verkeilt zwischen einer Garagenwand und einem Baum hängen. Die Feuerwehr musste das Auto bergen, den Schaden schätzte die Polizei auf rund 15 000 Euro. Die Frau erlitt einen Schock und kam mit leichten Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen