Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. (Foto: Stefan Puchner/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 74 Jahre alter Autofahrer ist bei Karlsruhe mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten und mit zwei anderen Autos zusammengeprallt. Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Menschen verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Senior war auf der Landstraße 560 in Richtung Karlsruhe unterwegs, als er am Samstag mit den Fahrzeugen kollidierte. Der Wagen des 74-Jährigen geriet nach der Kollision ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer und sein 62 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt. Die Beifahrer der beiden anderen Autos wurden ebenfalls verletzt.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen