Autounfall
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Vier Menschen sind in Löchgau (Landkreis Ludwigsburg) bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Motorrad schwer verletzt worden. Am Samstagnachmittag habe eine 77-jährige Frau beim Abbiegen mit ihrem Auto an einer Kreuzung einen Motorradfahrer übersehen, teilte die Polizei Ludwigsburg in der Nacht zum Sonntag mit. Bei dem Aufprall wurden die Frau und ihr 80-jähriger Beifahrer eingeklemmt und schwer verletzt. Der 21-jährige Motorradfahrer und seine 16-jährige Mitfahrerin wurden ebenfalls schwer verletzt. Alle vier kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Kreisstraße 1633 musste voll gesperrt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen