Vier Menschen werden bei Unfällen auf Autobahnen verletzt

Gesperrte Straße
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift „Gesperrt“. (Foto: David Young / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Vier Menschen sind am Sonntag im Südwesten bei zwei Unfällen verletzt worden. Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 zwischen Schwetzingen und Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) verletzten sich zwei Menschen leicht, wie die Polizei mitteilte. Die Autobahn war anschließend fünf Stunden lang in Richtung Heilbronn gesperrt.

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Autobahn 659 zwischen Viernheim (Landkreis Bergstraße) und Mannheim verletzten sich laut Polizei ebenfalls zwei Menschen leicht. Genauere Details zum Hergang der beiden Unfälle waren zunächst nicht bekannt.

PM 1

PM 2

© dpa-infocom, dpa:221030-99-318185/2

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie