Deutsche Presse-Agentur

Die traditionelle internationale Bahnen-Tournee der Radsportler während der Pfingstfeiertage wird weiter in vier Standorten stattfinden. Tournee-Cheforganisator Dieter Landry teilte mit, dass sich in Mannheim nach der Absage durch den Veranstalter RC Endspurt Mannheim ein neuer Sponsor gefunden habe, der die Finanzierung der Veranstaltung garantiert. Damit wird die 57. Vier-Bahnen-Tournee am 29. Mai im nordbadischen Oberhausen gestartet, zieht am 30. Mai nach Öschelbronn bei Stuttgart weiter, gastiert am 31. Mai in Mannheim und endet am 1. Juni im pfälzischen Dudenhofen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen