VfB Stuttgart
Flaggen mit dem Logo des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart wehen auf dem Trainingsgelände im Wind. (Foto: Fabian Sommer/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der VfB Stuttgart hat sich im Werben um Stürmer Silas Wamangituka durchgesetzt. Der 19 Jahre alte Angreifer kommt vom französischen Zweitligisten Paris FC und unterschrieb bei den Schwaben einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Das teilte der schwäbische Fußball-Zweitligist am Dienstag mit.

Mit dem Transfer reagierte der VfB Stuttgart auch auf die Verletzung des neuen Angreifers Sasa Kalajdzic, der sich in der Vorbereitung einen Kreuzbandriss zugezogen hatte. Offensivspieler Chadrac Akolo hatte den Verein zuvor verlassen.

„Die Konkurrenz ist groß“, hatte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat noch am Dienstagvormittag über das Interesse an Wamangituka gesagt: „Wir sind in einer klaren Außenseiterposition. Wir sind der einzige Zweitligist im Rennen.“

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga

Zu- und Abgänge des VfB Stuttgart

Meldung auf VfB-Website

Vereinsmitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen